Suche
  • René Bringezu

Neuwieder Stadtrat stimmt für AfD-Antrag



Neuwied. Für viele Bürger ist ein Besuch der Stadtratssitzungen aus beruflichen, gesundheitlichen oder terminlichen Gründen nicht möglich. Auf Antrag der AfD-Fraktion wurde die Stadtverwaltung beauftragt, die rechtlichen und technischen Voraussetzungen sowie die Kosten für eine Live-Übertragungen und die spätere Verfügbarkeit des öffentlichen Teils von Ratssitzungen zu prüfen. Der Fraktionssprecher der AfD-Stadtratsfraktion, René Bringezu betonte in seiner Begründungsrede zum Antrag, dass das Urheberrecht der aufgezeichneten Sitzungen des Kommunalparlaments selbstverständlich bei der Stadt liegen soll. Somit hätte niemand das Recht eine Weiterverwendung der Aufzeichnung im Internet für politische Zwecke vorzunehmen. Bringezu zum Ergebnis der Abstimmung:„Wir sind darüber erfreut, dass die anderen Fraktionen diese moderne Form der Bürgerbeteiligung unterstützen. Ein Live-Stream und vor allem die spätere Verfügbarkeit der Redebeiträge kann neben einem Imagegewinn auch die Identifikation mit der Gemeinde stärken. Gerade junge Leute können so an die Politik herangeführt werden.“


Einen Überblick über die Aktivitäten der AfD-Fraktion in Neuwied gibt es im Internet unter www.afd-stadtrat-neuwied.de.


Pressemitteilung der AfD-Stadtratsfraktion Neuwied vom 31.08.2019



26 Ansichten

AfD-Stadtratsfraktion Neuwied 
Feldkircher Straße 40a 
56567 Neuwied 

Telefon: 0173-4194931‬

E-Mail: rene.bringezu@afd-neuwied.de